Auf der Straße zwischen Mühlacker und Illingen

Fahrzeug fing Feuer: Zwei Männer sterben bei Unfall auf B10

STAND

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B10 im Enzkreis sind in der Nacht auf Samstag zwei Menschen gestorben. Laut Polizei prallte ein Fahrzeug gegen einen Baum und fing Feuer.

Unfallfahrzeug, das ausgebrannt ist (Foto: Waldemar Gress / Einsatz-Report24)
Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und fing Feuer. Waldemar Gress / Einsatz-Report24

Bei einem Unfall im Enzkreis sind in der Nacht auf Samstag zwei Menschen in einem Auto tödlich verunglückt. Das Fahrzeug sei mit hoher Geschwindigkeit von der B10 von Mühlacker in Richtung Illingen gefahren, teilte die Polizei mit.

Insassen konnten identifiziert werden

Auf Höhe der Abzweigung nach Mühlhausen kam das Auto von der Bundesstraße ab, prallte gegen einen Baum und fing sofort Feuer. Die beiden Insassen wurden eingeklemmt und konnten sich nicht selbstständig befreien. Der Polizei zufolge verbrannten beide Personen in dem Fahrzeug. Es handelt sich bei den Verstorbenen um einen 30-jährigen und einen 45-jährigen Mann. Die Unfallursache ist bisher unklar. Laut Polizei liegt der Sachschaden bei 50.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN