Ettlingen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3

STAND

Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochmorgen auf der B3 zwischen Ettlingen und Malsch im Kreis Karlsruhe zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Zur Versorgung der beiden schwer verletzten Fahrer war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Wegen der Unfallaufnahme war die B3 zeitweilig voll gesperrt. Im Berufsverkehr kam es zu langen Staus.

STAND
AUTOR/IN