Ein auf der Fahrbahn der A5 gelandeter Rettungshubschrauber und Rettungskräfte nach einem Unfall

Zwei Lkw beteiligt, eine Person schwer verletzt

Nach Lkw-Unfall ist die A5 zwischen Karlsruhe und Bruchsal wieder frei

Stand

Auf der A5 hat es am Mittwochmittag zwischen Karlsruhe und Bruchsal einen Unfall mit zwei Lkw gegeben. Eine Person wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Nach dem Unfall am Vormittag hatte es am Mittwochmittag in Höhe Karlsdorf-Neuthard einen weiteren Unfall zwischen zwei Lkw auf der A5 gegeben. Laut Polizei war die Fahrtrichtung Norden zunächst komplett gesperrt. Am Abend waren dann alle Fahrstreifen wieder frei.

Eine Person war bei dem Unfall am Stauende eingeklemmt und schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber habe den Verletzten in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen, sagte eine Sprecherin der Polizei.

Daneben waren am Mittwochmorgen vier Lkw auf der A5 zwischen Bruchsal und Karlsruhe-Nord zusammengeprallt. Die rechte und die mittlere Spur in Fahrtrichtung Karlsruhe waren gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen war niemand verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Ein Rettungswagen wurde trotzdem an den Einsatzort gerufen.

Bühl

Polizei rettet Kätzchen auf der Autobahn Verirrte Katze auf der Überholspur der A5 bei Bühl

Ein verirrtes Kätzchen ist am Mittwochmorgen von der Autobahnpolizei auf der A5 bei Bühl gerettet worden. Die kleine schwarze Katze war auf der Überholspur unterwegs.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Lkw verliert bei Unfall auf A5 seine Ladung

Mindestens ein Lkw habe bei dem Unfall seine Ladung verloren, so die Polizei. Wegen der Reinigungs- und Bergungsarbeiten hatten sich den ganzen Tag über lange Staus gebildet.

Mehr zur A5

Bruchsal

Baustelle sollte nur über Nacht bleiben A5 bei Karlsruhe: Langer Stau wegen fehlendem Baumaterial

Eine Baustelle sorgte am Mittwochmorgen auf der A5 bei Karlsruhe für langen Stau. Eigentlich hätte sie nur über Nacht bleiben sollen, doch es fehlte Baumaterial.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Iffezheim

Pferdebesitzerin musste mit Stute dringend in die Klinik Trächtiges Pferd wird von Polizei durch Stau auf A5 eskortiert

Die Polizei hat eine Besitzerin und ihr trächtiges Pferd durch einen Stau auf der A5 im Kreis Rastatt eskortiert. Die Stute musste dringend in die Klinik. Ein Happy End gab es trotzdem nicht.

SWR4 am Freitag SWR4

Baden-Baden

Drogen im Wert von 1,5 Millionen Euro Angeklagter räumt im Baden-Badener Drogenprozess Vorwürfe weitgehend ein

Vor dem Baden-Badener Landgericht geht es seit Dienstag um eine halbe Tonne Drogen. Zöllner hatten im vergangenen Dezember an der A5 Haschisch im Wert von 1,5 Millionen Euro gefunden.

SWR4 am Dienstag SWR4

Stand
Autor/in
SWR

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.