Karlsruhe

Unbekannte rauben-E-Roller-Fahrer aus

STAND

Unbekannte haben am Samstag in Karlsruhe einen E-Roller-Fahrer ausgeraubt. Der 25-jährige Mann war in der Nordweststadt unterwegs, als sich ihm plötzlich ein unbekannter Täter in den Weg stellte. Er stoppte den Rollerfahrer, gleichzeitig trat ein zweiter Mann hinter den E-Roller. Der Angreifer forderte Bargeld und schlug mehrfach auf sein Opfer ein. Um den Angriff zu unterbinden, händigte der Geschädigte das geforderte Geld, einen 10 Euro-Schein, aus. Anschließend flüchteten die beiden jugendlichen Täter sowie deren unbeteiligte weibliche Begleiterin. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg.

STAND
AUTOR/IN