STAND

Das Karlsruher Forstamt rät Spaziergängern, Waldgebiete in den nächsten Tagen zu meiden. Der Regen hat den Waldboden aufgeweicht. Bäume, deren Wurzeln durch Trockenheit oder Pilze angegriffen sind, könnten plötzlich umfallen. Vor allem im südlichen Hardtwald und im Bereich der Rheinauen seien bereits Bäume umgestürzt, heißt es von der Stadt Karlsruhe.

STAND
AUTOR/IN