Baden-Baden

Über 100 Ordnungswidrigkeiten bei Aktionstag Sicherheit im Straßenverkehr

STAND

Am landesweiten Aktionstages zur Sicherheit im Straßenverkehr war die Polizei gestern auch im Raum Baden-Baden mit Polizeikontrollen im Einsatz. Das zuständige Polizeipräsidium Offenburg meldet, dass innerhalb von 24 Stunden 900 Verkehrsteilnehmer kontrolliert worden seien. Davon waren drei alkoholisiert, sechs standen unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Polizei stellte nach eigenen Angaben außerdem über 100 Ordnungswidrigkeiten, zum Beispiel das Telefonieren während dem Fahren, fest.

STAND
AUTOR/IN