Spurensicherer bei der Arbeit in Dobel (Foto: SWR)

Polizei findet Leichnam in einem Wohnhaus

Tote Frau in Dobel wurde offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens

STAND

Polizeibeamte haben eine 68-jährige Frau tot in ihrem Wohnhaus in Dobel (Landkreis Calw) gefunden. Die Ermittlungsbehörden gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Die Kripo Calw und die Staatsanwaltschaft Tübingen haben die Ermittlungen in den Fall übernommen. Eine Sonderkommission mit dem Namen "Loipe" wurde eingerichtet. 34 Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamte sind mit dem Fall aktuell befasst.

Großes Polizeiaufgebot in Dobel

Vor Ort in Dobel berichten Augenzeugen auch einen Tag nach dem Gewaltverbrechen von einem großen Polizeiaufgebot. Die Gerüchteküche in dem kleinen Schwarzwaldort brodelt. Gesicherte Informationen gibt es allerdings keine.

Die Staatsanwaltschaft Tübingen betonte auf Anfrage, aus ermittlungstaktischen Gründe sei es derzeit nicht möglich, weitere Details des Verbrechens zu nennen. Über die tote Frau und ihre familiären Hintergründe gibt es ebenfalls keine gesicherten Erkenntnisse.

Hintergründe völlig unklar

Ob die Ermittlungen vor Ort schon weitere Details gebracht haben, bleibt bislang nur Spekulation. Die Polizei sagt nicht, was genau passiert ist und ob es bereits einen oder mehrere Verdächtige gibt. Augenzeugen in Dobel berichten von Beamten der Spurensicherung, die in ihren weißen Spezialanzügen rund um das Anwesen der getöteten Frau bei der Arbeit sein sollen. Ob es um die Suche nach einer Tatwaffe oder anderer Spuren geht, kann nicht gesagt werden.

Künzelsau

Polizei hat Hinweise auf Gewaltverbrechen Leiche in Künzelsauer Mehrfamilienhaus: Vermutlich 66-jährige Bewohnerin

Im Fall der in Künzelsau-Belsenberg gefundenen Frauenleiche hat die Polizei weitere Details bekanntgegeben. Die Obduktion ist abgeschlossen, zur Identität gibt es einen Verdacht.  mehr...

Ludwigsburg

Leiche obduziert Tötungsdelikt im Kreis Ludwigsburg: 17-Jährige aus Asperg und mutmaßlicher Täter kannten sich

Ein vermisstes Mädchen ist am Sonntag tot aufgefunden worden, ein Tatverdächtiger sitzt in Untersuchungshaft. Jetzt untersucht die Polizei, in welcher Beziehung sie zueinander standen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

STAND
AUTOR/IN
SWR