STAND

Bei einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer ist ein Radfahrer in Tiefenbronn (Enzkreis) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Sonntagmorgen mitteilte, erlitt auch der 27-jährige Motorradfahrer schwere Kopfverletzungen. Die Ursache des Unfalls vom Samstagabend werde von einem Sachverständigen geklärt. Zeugen zufolge hatte der Motorradfahrer in Tiefenbronn ein Auto überholt und dabei den entgegenkommenden 31 Jahre alten Radfahrer übersehen.

STAND
AUTOR/IN