Die Sanierung des Badischen Staatstheaters kommt wahrscheinlich (Foto: SWR)

Vorbeischauen bei Konzert, Oper, Ballett

Theatertag zur neuen Spielzeit am Staatstheater Karlsruhe

STAND
AUTOR/IN

Das Staatstheater Karlsruhe ist mit dem Theatertag in die neue Saison gestartet. Durch Konzerte und anderen Programmaktionen konnten sich die Besucher ein eigenes Bild des Hauses machen.

Der Theatertag zum Beginn der neuen Spielzeit hat Tradition am Badischen Staatstheater Karlsruhe.

Konzert, Oper, Ballett und Gespräche

Im großen Haus präsentierte die Badischen Staatskapelle ein Sinfonie-Konzert. Wer neugierig war, konnte bei den öffentlichen Proben des Theaterstücks "Toni Erdmann" zuschauen. Auch Sanierungsführungen durchs Haus fanden statt, ebenso wie ein Kleinkindkonzert. Auf dem roten Sofa wurden neue Mitglieder des Theaterensembles im Gespräch vorgestellt und auch das Ballettraining war öffentlich.

Theatertag und neue Spielzeit unter neuer Leitung

Zur Eröffnung des Theatertages waren die Landeskulturministerin Theresia Bauer (Grüne), Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) und der neue Intendant des Staatstheaters, Ulrich Peters anwesend. Auf der Baustelle des Theaters ist der neue, ganz in blau gehaltenen Eingangsbereich in das Badische Staatstheater bereits fertiggestellt. Dieses neue Entree wird im Rahmen des Theatertages feierlich eröffnet.

"Herzlich Willkommen in der neuen Spielzeit! Ich freue mich sehr auf meine erste Spielzeit als Intendant des Staatstheaters, aber zu allererst freuen wir uns auf die Menschen, für die wir Theater machen."

Neues Entree am Badischen Staatstheater Karlsruhe (Foto: Badisches Staatstheater Karlsruhe / Fotograf: Arno Kohlem )
Neues Entree am Badischen Staatstheater Karlsruhe Badisches Staatstheater Karlsruhe / Fotograf: Arno Kohlem

Neues Entree wird eingeweiht

Erst im Juni wurde der langjährige Theaterleiter und Musiktheater-Regisseur Ulrich Peters zum neuen Intendanten berufen. Bereits im Mai hatte sich das Gremium einstimmig für den bisherigen Generalintendanten des Theaters Münster als Nachfolger von Peter Spuhler ausgesprochen. Ulrich Peters leitet das Staatstheater bis zum 31. August 2024.

Karlsruhe

Neuer Intendant tritt Amt an Ulrich Peters: Neuanfang am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Ulrich Peters tritt zum 1. September die Intendanz des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe an. Er soll das Mehrspartentheater übergangsweise für die kommenden drei Spielzeiten leiten.  mehr...

Ein Kommentar Spuhler-Vertragsauflösung - Lobhudelei statt Selbstkritik

Das Aus für Peter Spuhler als Generalintendant am Badischen Staatstheater sagt viel über die die Verantwortlichen hinter dieser Entscheidung aus. Ein Kommentar von SWR-Redakteurin Marie-Dominique Wetzel:  mehr...

STAND
AUTOR/IN