Ettlingen

Musikanlage für 10.000 Euro unterschlagen - Polizei nimmt Mann fest

STAND

Die Polizei Karlsruhe hat am Samstagnachmittag einen Mann in Ettlingen festgenommen, der eine rund 10.000 Euro teure Musikanlage unterschlagen hatte. Der 42-Jährige hatte die Anlage bereits im Oktober in Oberreichenbach im Kreis Calw gemietet, aber weder zurückgebracht noch die Miete gezahlt. Die Polizei erwischte den Mann bei einer geplanten Geldübergabe in Ettlingen. Dort wollte er sich mit dem Geschädigten treffen, um für die Musikanlage aufzukommen. Als die Beamten jedoch vor Ort auftauchten, flüchtete der 42-Jährige, konnte aber wenig später von der Polizei gestellt werden. Ein durchgeführter Drogentest schlug gleich auf drei verschiedene Substanzen an. Zudem war der Mann mit einem nicht zugelassenen Wagen mit falschem Kennzeichen unterwegs. Weil gegen ihn außerdem ein Haftbefehl vom Amtsgericht Pirmasens vorlag, wurde er noch vor Ort verhaftet. Auf den Mann kommen mehrere Anzeigen zu.

STAND
AUTOR/IN