Muslime während eines Gebets in der Fatih-Moschee in Pforzheim (Foto: SWR)

Muslime laden zum Dialog

Verantwortungsvolle Zeiten - Tag der offenen Moschee in Karlsruhe und Pforzheim

STAND
AUTOR/IN
Tobias Zapp

Am Montag wird in Deutschland wieder der Tag der offenen Moschee gefeiert. Auch in der Region öffnen einige islamische Gotteshäuser ihre Pforten.

In Karlsruhe lädt der Verein für Dialog und Völkerverständigung in die Annur Moschee ein. Von 12 bis 18 Uhr gibt es hier Führungen und Besucher können mit Musliminnen und Muslimen ins Gespräch kommen. In Pforzheim lädt die DITIB-Fatih Moschee von 11 bis 17 Uhr zum gemeinsamen Austausch ein.

Angebot für den Blick hinter die Kulissen

Auch in Baden-Baden, Rastatt oder Bruchsal beteiligen sich Moscheen mit Führungen und Gesprächsangeboten am Tag der offenen Moschee. Die bundesweite Veranstaltung läuft dieses Jahr unter dem Motto "Knappe Ressourcen – große Verantwortung" und beschäftigt sich mit der Energie- und Klimakrise.

Tag der offenen Moschee zum 25. Mal

Mehr als 1.000 Moscheen in ganz Deutschland bieten seit 1997 an diesem Tag Führungen, Vorträge, Ausstellungen, Informationen und Begegnungsmöglichkeiten an. Das Angebot wird jährlich von tausenden Besucherinnen und Besuchern bundesweit genutzt.

Leinfelden-Echterdingen

Hohe Kosten Moschee in Leinfelden-Echterdingen: Verein verliert Prozess

Ein muslimischer Verein hat nach Ansicht des Oberlandesgerichts Stuttgart seine Moschee nicht schnell genug fertiggestellt. Durch das Urteil steht er nun vor hohen Kosten.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

Good News Erste deutsche Moschee hisst Regenbogenflagge

Unter dem Motto "Liebe ist Halal" setzt die Berliner Ibn Rushd-Goethe Moschee ein Zeichen.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

STAND
AUTOR/IN
Tobias Zapp