Tauben auf einer Stromleitung (Foto: Uwe Schönthaler, Privatfoto)

Taubenkot überall

Nachbarschaftsstreit in Straubenhardt - "Die Tauben, die ich rief"

STAND
AUTOR/IN
Martin Besinger
ein Bild von Martin Besinger (Foto: SWR)
Sebastian Binz

Die Kacke ist am Dampfen! An den Fensterscheiben von Uwe Schönthaler in Straubenhardt (Enzkreis) klebt immer wieder Taubenkot, weil seine Nachbarin hunderte Tauben anfüttert.

Die Nachbarn sind genervt. Regelmäßig müssen sie Taubenkot von den Fensterscheiben kratzen, weil über den Grundstücken täglich die Tauben flattern.

"Es hat angefangen mit zwei Tauben. Jetzt sind es ungefähr 120. Und wenn sie so gefüttert werden haben wir nächstes Jahr zwei bis dreihundert."

Tauben-straubenhardt (Foto: SWR)

Taubenkot am Pool

Auch Verena Denning wohnt in unmittelbarer Nachbarschaft. In ihrem Garten hat sie einen großen Pool, den sie inzwischen aber kaum noch nutzen kann. Über den blauen Himmel flattern die Tauben und hinterlassen ihren Kot auf Handtuch, Haut und Haaren.

Tauben-straubenhardt (Foto: SWR)

"Tagsüber fliegen die halt durcheinander und verscheißen im Endeffekt alles."

Tauben werden angefüttert

Der Grund für den Tauben-Trubel: Nachbarin Marianne K. füttert die Vögel täglich in ihrem Garten. Wenn sie mit dem Eimer in den Garten kommt, dann flattern hunderte Tauben durch die Luft. Sie setzen sich auf die Dächer, auf die Fensterbänke und in die Gärten. Marianne K. macht das aus Tierliebe.

Gemeinde versucht den Streit zu schlichten

"Wenn ich Nachbar wäre, würde ich mich auch nicht freuen, wenn da inzwischen wohl über 120 Tauben rumfliegen."

Tauben-straubenhardt (Foto: SWR)

Das Ordnungsamt hat mit Frau K. gesprochen. Sie sei bereit, nur noch einmal pro Tag die Tauben zu füttern. Aber ganz darauf verzichten, will sie nicht - aus Tierliebe. Der Gemeindeverwaltung sind ab hier die Hände gebunden, weil das Füttern auf dem Privatgrundstück nur schwer zu verbieten sei, so der Bürgermeister Helge Viehweg (SPD). Das Taubenfüttern ist öffentlich zwar verboten. Im Privaten liegen die Hürden aber deutlich höher. Klagen wollen die Nachbarn nicht. Lieber bleiben sie im Gespräch, um vielleicht einen Kompromiss mit der tierlieben Nachbarin zu finden.

SWR2 Matinee Die große Flatter: Tauben

Sonntagsfeuilleton mit Stefanie Junker

Ihr Ruf ist denkbar schlecht, sie gilt gar als "Ratte der Lüfte". Und dennoch steht die Taube als Symbol für Glück in der Liebe, Fruchtbarkeit und für den Frieden.

SWR2 Matinee SWR2

Steckbrief Taube

Tauben haben eine lange Geschichte: Allein ihren Job als Brieftaube machen sie schon seit mehr als 2000 Jahren.

Ludwigshafen

Aus Einsamkeit? Ludwigshafen: Frau lebt mit Tauben in der Wohnung

Im Ludwigshafener Hemshof alarmierte ein Anwohner am Mittwoch das Ordnungsamt. Er hatte beobachtet, wie Tauben durch die Balkontür einer Wohnung ein- und ausflogen. Was die Beamten vorfanden, war erschütternd.