Staus auf A5 und A8 durch Urlaubsrückkehrer erwartet (Foto: imago images, IMAGO / 7aktuell)

Rückreisewelle auf den Autobahnen

Karlsruhe: Verkehrslage auf A5 und A8 ruhiger als erwartet

STAND

Der ADAC rechnet am Wochenende mit viel Verkehr und Staus auf den Autobahnen in der Region. In acht Bundesländern gehen die Sommerferien zu Ende.

Zwar kam es am Samstag zu stockendem Verkehr auf der A8 bei Pforzheim und auf der A5 zwischen Karlsruhe und Frankfurt, doch die Mega-Staus durch Reiserückkehrerinnen und Rückkehrer hielten sich bislang in Grenzen. Hauptproblem war die Baustelle auf der A8 am Stuttgarter Flughafen. Da stauten sich die Fahrzeuge bis auf zehn Kilometer, es kam zu einer Verzögerung von einer Stunde.

Ferienende in Nachbarländern

Unter anderem in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und in Hessen enden die Sommerferien. Aber auch in mehreren europäischen Ländern, darunter Frankreich sowie in Teilen der Niederlande, steht der Schulanfang bevor. Wegen der coronabedingten Kontrollen an den Grenzen müssen sich Reiserückkehrer bei der Einreise mit dem Auto zusätzlich auf längere Wartezeiten einstellen. Das gelte laut ADAC unter anderem bei Fahrten aus Balkanländern. Bei der Einreise nach Deutschland werde stichprobenartig kontrolliert.

Freie Fahrt in Richtung der Urlaubsländer erwartet

Die Strecken in die Urlaubsgebiete dürften dagegen deutlich weniger befahren sein als in den vergangenen Wochen. Weiterhin viel Verkehr und zeitweise Staus erwartet der Automobilclub auf den Zufahrtsstraßen der Ausflugsregionen auf kleineren Straßen der Alpenländer.

Deutschland

Coronatests, ihre Kosten und Einreiseanmeldung Das müssen Reiserückkehrer jetzt wissen

Seit dieser Woche brauchen Rückkehrer aus dem Ausland einen negativen Corona-Test bei der Einreise nach Deutschland. Aber wo mache ich die Tests und wie viel kosten sie?  mehr...

STAND
AUTOR/IN