STAND

Im neuen Karlsruher Stadtbahntunnel haben in den vergangenen Tagen die ersten Schulungen für die Tramfahrer stattgefunden. Damit soll das Personal auf die Besonderheiten im Tunnel vorbereitet werden.

Die sogenannten Tunnelpioniere sind Fahrer der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, die sich freiwillig gemeldet haben, um im späteren Probebetrieb der Tunnelanlage Testfahrten durchzuführen. Dafür müssen sie eigens geschult werden.

Blick aus dem Fahrerstand - Die erste Testfahrt im Straßenbahntunnel der Karlsruher Kombilösung  (Foto: Pressestelle, KASIG)
Die erste Testfahrt im Straßenbahntunnel der Karlsruher Kombilösung Pressestelle KASIG

Die nächsten Schulungen von Tunnelpionieren finden erst wieder im Oktober statt, wenn die Situation auf der Tunnelbaustelle dies wieder zulässt. Die eigentliche Mammutaufgabe steht den Ausbildern dann immer noch bevor: Für den Normalbetrieb müssen über 1.000 Fahrerinnen und Fahrer mit einer Tunnelfahrt geschult werden.

Schneller dank Straßenbahntunnel Karlsruher Verkehrsbetriebe präsentieren neues Liniennetz

Die Karlsruher Verkehrsbetriebe VBK haben ihr neues Liniennetzkonzept präsentiert. Nach Inbetriebnahme des Straßenbahntunnels und der Kriegsstraße im Juni 2021 sollen sich zahlreiche Verbesserungen für alle Verkehrsteilnehmer ergeben.  mehr...

Premiere zur Streckenerkundung Kombilösung Karlsruhe: Erste Testfahrt im Straßenbahntunnel

In Karlsruhe hat am Dienstag die erste Testfahrt einer Straßenbahn im Tunnel der Kombilösung stattgefunden. Dabei wurden unterschiedliche Messungen durchgeführt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN