Feuerwehr Bruchsal

Bernd Molitor im Sonntagsspaziergang

Trockenheit, Waldbrände und der Bruchsaler Feuerwehrkommandant

Stand
AUTOR/IN
Jürgen Essig

Fast täglich brennt es derzeit in der Region und der Bruchsaler Feuerwehrkommandant muss mit seinen Einsatzkräften ausrücken. Bernd Molitor im Sonntagsspaziergang in SWR4 Baden-Württemberg.

Bernd Molitor ist in diesen Tagen ein gefragter Mann. Fast täglich brennt es irgendwo in der Region und der Bruchsaler Feuerwehrkommandant muss mit seinen Einsatzkräften ausrücken. "Wir brauchen neue Konzepte und Mittel, um mit solchen Bränden in Waldgebieten besser umgehen zu können", sagt Bernd Molitor.

Da sei man derzeit mit dem Landkreis, dem Forst und den Kommunen in Gesprächen. Benötigt werden geländegängige Fahrzeuge und vor allem Löschwasser in unzugänglichen Waldgebieten, so der stellvertretende Kreisbrandmeister aus Bruchsal im Sonntagsspaziergang in SWR4 Baden-Württemberg.

Neue Feuerwehrwache Bruchsal
Die 20 Millionen Euro teure neue Feuerwache in Bruchsal.

Bernd Molitor hat sich schon früh ehrenamtlich engagiert. Er war in der Jugendfeuerwehr und bei den Bruchsaler Pfadfindern. Vor 20 Jahren hat er zwei große Zeltlager mit mehreren tausend Kindern und Jugendlichen auf dem Bruchsaler Eichelberg organisiert.

Der Bruchsaler Feuerwehrkommandant Bernd Molitor.
Der Bruchsaler Feuerwehrkommandant Bernd Molitor.

"Wenn man Ideen hat, dann muss man die auch umsetzen und vorangehen", sagt der hauptberufliche Feuerwehr-Kommandant von Bruchsal, dem der Klimawandel Sorge bereitet. "Wir müssen dringend den Bevölkerungsschutz neu organisieren und wir müssen uns noch besser vernetzen", so Bernd Molitor.   

Karlsruhe

Doppelt so viele Brände wie im letzten Jahr Feuerwehr in und um Karlsruhe wegen Flächen-und Waldbrände im Dauereinsatz

Sonnenschein seit Wochen, kaum Regen, dafür Hitze und Trockenheit. Das stresst die Feuerwehren in der Region. Flächenbrände, Waldbrände, Feuerwehrkräfte sind im Dauereinsatz. Bei Stutensee und im Hardtwald brannte es erst im Wald und dann auf Feldern.

Bruchsal

Torf war in Brand geraten Feuer auf Friedhof in Bruchsal: Grab brennt wohl durch Selbstentzündung

Auf einem Bruchsaler Friedhof brannte am Wochenende ein Grab. Laut Feuerwehr hatte sich Torf dort selbst entzündet.

Stand
AUTOR/IN
Jürgen Essig