STAND
AUTOR/IN

Bei der SWR-Diskussionsrunde zur Oberbürgermeisterwahl 2020 in Karlsruhe beantworteten die Kandidatinnen und Kandidaten auch Kommentare und Fragen aus dem Livestream auf Facebook und Youtube.

OB-Wahl Karlsruhe: Diskussionsrunde mit den Oberbürgermeister-KandidatenWenige Wochen vor der Karlsruher Oberbürgermeisterwahl haben die Kandidaten Stellung zu den wichtigen stadtpolitischen Themen bezogen.Posted by SWR Aktuell on Thursday, November 12, 2020

Bei den Kommentaren und Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer während des Livestreams drehten sich einige Beiträge um die Themen Sicherheit und Mobilität. Dabei war die Spannbreite groß. Ein User schreibt zum Beispiel: "Wo ist Karlsruhe sicher? Siehe Europaplatz, Kronenplatz usw.", ein anderer postet: "Karlsruhe ist super sicher. Die Stadt wird nur durch social media-boosts schlecht geredet".

Keine Kameraüberwachung, aber mehr Polizeistreifen?

Der Forderung nach einer Kameraüberwachung an diesem Platz erteilte der amtierende Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) eine Absage in der Diskussion. Das sei formal nicht möglich, aber man müsse das Empfinden der Menschen ernst nehmen und etwas tun, möglicherweise durch verstärkte Polizeistreifen.

Mobilität: Mehr Platz fürs Auto oder mehr Radwege?

Handlungsbedarf sahen die Facebook-Nutzer auch beispielsweise beim Fahrradverkehr in Karlsruhe. Manche Radfahrer fühlten sich auf den Straßen "wie Freiwild", außerdem seien viele Radwege immer wieder von parkenden Autos blockiert. Karlsruhe sei eine tolle Fahrradstadt, aber natürlich sei noch Luft nach oben, entgegnet ein anderer User. Auf Youtube stellte ein User die Frage: "Wie bewerten die Kandidaten, dass trotz Richtlinie des Ordnungsamtes häufig Falschparker nicht abgeschleppt werden, obwohl sie Gehwege, Radwege oder Kreuzungen blockieren?"

Der AfD-Kandidat Paul Schmidt setzt bei diesem Thema eher auf viel befahrene Straßen, um die Wohngebiete vor Autolärm zu schützen, und warnt vor einem Krieg gegen das Auto. Das sieht Amtsinhaber Frank Mentrup anders. Sven Weigt, Kandidat für CDU und FDP mahnt, nicht ausschließlich an die Fahrradfahrer zu denken, sondern fordert ein "ganzheitliches Verkehrskonzept".

Wohnraum, ÖPNV und Geothermie

In der 90-minütigen Diskussionsrunde konnten nicht alle Fragen der Social-Media-Nutzer beantwortet werden. Offen blieben beispielsweise die Wohnungssituation. Die einen befürchten, dass die Stadt "zubetoniert" wird, andere finden keine Wohnung und fordern Antworten der Karlsruher OB-Kandidatinnen und Kandidaten.

Ein Youtube-Nutzer wollte wissen "was die Kandidaten zum Thema Mietpreise, knapper Wohnraum sagen und wie Sie der Möglichkeit gegenüberstehen, Stellflächen für Tinyhouses mit der Anmeldung des Erstwohnsitzes zu schaffen?", ein anderer fragt: "Wie können die Wohnungen in der Innenstadt zb für Studenten und Auszubildende günstiger werden?"

Auch der öffentliche Nahverkehr wurde stark diskutiert. Ein Facebook-User schrieb: "Was ist mit dem ÖPNV? Geld muss in den ÖPNV fließen. Wie soll dies passieren?", ein anderer wünscht sich mehr Tempo beim Ausbau: "Wie soll der ÖPNV in Karlsruhe weiter ausgebaut werden? Der Ausbau der Straßen- und S-Bahn seit Jahren bis auf die Neubaustrecke Knielingen 2.0 nicht vorwärts!".

Das Thema Tiefengeothermie und die damit einhergehende Angst vor Erdbeben wurde ebenfalls nachgefragt.

Offene Fragen werden im Nachgang beantwortet

Alle unbeantworteten Themengebiete werden wir in den kommenden Tagen hier bei SWR Aktuell Karlsruhe erneut aufgreifen und betrachten: Welcher Kandidat, welche Kandidatin vertritt welche Position? In diesem Sinne: Danke für den regen Austausch und die vielen Anregungen!

Der Livestream zum Nachschauen

Karlsruher OB-Wahl 2020 Der Diskussionsabend zum Nachschauen

Die Oberbürgermeisterwahl in Karlsruhe rückt näher: Am 6. Dezember 2020 wählen die Karlsruher ihr neues Stadtoberhaupt. Welche Ideen und Visionen haben die sechs Kandidaten für die Zukunft der Stadt? Bei der Diskussionsrunde des SWR standen die Kandidaten für ihre Positionen ein und beantworteten live die Fragen der Zuschauer.  mehr...

Karlsruher Oberbürgermeisterwahl 2020 So war die Diskussionsrunde mit den Karlsruher OB-Kandidaten

Wenige Wochen vor der Karlsruher Oberbürgermeisterwahl sind am Donnerstagabend die sechs Kandidaten aufeinandergetroffen. In der Diskussionsrunde waren sie sich bei vielen Themen einig, es wurden aber auch Unterschiede deutlich.  mehr...

Mehr Infos zur OB-Wahl am 6.12.

Wer zieht ins Karlsruher Rathaus ein? Karlsruhe vor der OB-Wahl 2020: Infos, Hintergründe und Wahlwissen

Am 6.12. wählen die Karlsruher einen neuen Oberbürgermeister. Wie die OB-Kandidaten die Stadt verändern wollen, welche Themen wahlentscheidend sein könnten und wer überhaupt antritt, steht alles in unserem Wahl-Special.  mehr...

STAND
AUTOR/IN