Der Aufbau von DAS FEST in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe (Foto: SWR)

Der Countdown läuft

Umweltfreundlich feiern: So nachhaltig wird DAS FEST 2022 in Karlsruhe

STAND
AUTOR/IN
Fabiola Germer
Tabea Hoffmann

DAS FEST steht vor der Tür und die Vorfreude steigt. Aber nicht nur Musik und Spaß sollen im Fokus stehen, auch Nachhaltigkeit und Naturschutz spielen eine wichtige Rolle.

Bei besten Bedingungen läuft der Aufbau des Festivalgeländes in der Günther-Klotz-Anlage auf Hochtouren. Hier und da wird noch ordentlich angepackt und aufgebaut. Doch noch gibt es einiges zu tun: Die beliebte Weinterrasse in der Nähe des "Mount Klotz" bekommt noch ihr Dach aufgesetzt und auch die Hauptbühne muss noch aufgebaut werden. Sebastian Wahl von der Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME) ist zufrieden.

"Wir sind voller Vorfreude auf das Vor-FEST und auch auf das Haupt-FEST. Wir liegen auch absolut im Zeitplan."

Vorbereitungen für DAS FEST 2022: Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe (Foto: SWR)
Vorbereitungen für DAS FEST: Die Weinterrasse bekommt ihr Dach

Naturschutz steht bei DAS FEST ganz oben

Bei DAS FEST soll natürlich der Spaß an erster Stelle stehen, mindestens genauso wichtig sei aber der Naturschutz. "Gerade weil wir seit über 30 Jahren hier in der Anlage sind, ist Naturschutz sehr wichtig." Deswegen sei man auch in einem engen Austausch mit dem Gartenbauamt der Stadt Karlsruhe, an die man die Anlage auch wieder übergeben müsse, sobald alles vorbei ist.

"Wir sorgen auch dafür, dass an verschiedenen Stellen wieder renaturiert wird, vor allem im Bereich der Hauptbühne."

Müllkonzept und recycelbares Geschirr bei DAS FEST

Zum 36. Mal wird es viele Menschen aus der ganzen Region zum Feiern in die "Klotze" ziehen. Die Veranstalter rechnen mit Zehntausenden Besuchern - und wo viele Menschen sind, entsteht in der Regel auch viel Müll. In der Günther-Klotz-Anlage sei man darauf bestens vorbereitet, so Sebastian Wahl. Naturschutz und Nachhaltigkeit spiele auch in diesem Jahr wieder eine wichtige Rolle, weswegen beispielsweise Konzepte für die Müllvermeidung ständig angepasst werden. Zudem sei man in einem engen Austausch mit dem Amt für Abfallwirtschaft in Karlsruhe.

"Wir haben ein Müllkonzept gemeinsam erarbeitet. Über 380 Mülltonnen sind auf dem Gelände verteilt. Müll-Teams sorgen dafür, dass das Gelände täglich gereinigt wird und die Anlage sauber bleibt."

Auch bei der Wahl der Getränkebecher und dem Essgeschirr hat man, wie in den vergangenen Jahren, auf Plastik verzichtet. Die Becher sind aus Maisstärke, das Besteck aus Holz und Teller aus Palmblatt, erzählt Sebastian Wahl. "Diese Materialien lassen sich gut recyceln und in den Kreislauf wieder zurückführen." Außerdem werde von Standbetreibern eine Art "Müllkaution" verlangt. Erst wenn am Ende alles sauber sei und der Müll ordnungsgemäß getrennt wurde, gäbe es die Kaution wieder zurück.

Auch für den Tierschutz ist gesorgt

Enten, Kaninchen und Nutrias: Sie alle haben ihr zu Hause in der Günther-Klotz-Anlage. Damit ihnen nichts passiert, sei ein Team der Tierrettung vor Ort auf dem Gelände. Sie sollen zur Not eingreifen können, so Sebastian Wahl.

Enten in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe (Foto: SWR)
Diese Entenfamilie lebt in der Günther-Klotz-Anlage

Belastungsprobe für die Günther-Klotz-Anlage?

Auf die Frage, ob eine Großveranstaltung wie DAS FEST nicht eine große Belastung für die Parkanlage sei, ist sich Sebastian Wahl sicher: Die "Klotze" halte das auch nach über 30 Jahren immer noch aus.

"Aus meiner Sicht tragen wir auch ein bisschen zum Erhalt der Grünanlage bei. Wir beregnen den Sommer über die Anlage und wir kümmern uns darum, dass es hier grün bleibt."

Karlsruhe

Vorverkauf startet Anfang Mai "Das Fest" in Karlsruhe: Tickets werden teurer

Die Vorbereitungen für das Familien- und Musikfestival „Das Fest“ in Karlsruhe laufen auf Hochtouren. Wie die Organisatoren mitteilen, werden Tickets in diesem Jahr teurer - nicht die einzige Neuerung.  mehr...

Karlsruhe

Ticketverkauf hat begonnen Lotte und Alice Merton eröffnen DAS FEST in Karlsruhe

Im Juli wird die Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe wieder zum Festivalgelände. Das Line-Up wurde bekanntgegeben und der Ticketverkauf startet. Lotte und Alice Merton eröffnen das Festival.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Fabiola Germer
Tabea Hoffmann