Neuhausen

Schwerverletzter nach Verpuffung in Ofen

STAND

In Neuhausen im Enzkreis ist ein 44-jähriger Mann am Samstagmorgen durch eine Verpuffung schwer verletzt worden. Schuld an dem Vorfall soll der Betrieb eines Ofens gewesen sein, der sich in dem Wohngebäude befindet. Der 44-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte in Brand geratenes Inventar vollständig löschen. Am Gebäude entstand offenbar kein Schaden.

STAND
AUTOR/IN