Frau in Waldbronn erliegt schweren Verletzungen (Foto: IMAGO, IMAGO / Fotostand)

Polizei ermittelt in alle Richtungen

Gewalttat oder Unfall? Schwer verletzte Frau in Waldbronn gestorben

STAND

Die Frau, die am Sonntag lebensgefährlich verletzt in ihrer Wohnung in Waldbronn-Busenbach gefunden wurde, ist nach Angaben der Polizei verstorben. Die Hintergründe bleiben rätselhaft.

Wie die Polizei mitteilte, erlag die 54-Jährige am Freitagmorgen in einem Krankenhaus ihren Verletzungen. Die Hintergründe des Vorfalls bleiben weiter unklar. Derzeit wird ermittelt, wie sich die Waldbronnerin ihre Verletzungen zugezogen hat. Die Polizei hat in dem Zusammenhang eine 20-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet und befragt Zeugen.

Ermittlungsgruppe soll Fall von Waldbronn klären

Die Frau hatte am Samstagabend das Kurparkfest in Waldbronn-Reichenbach (Kreis Karlsruhe) besucht. Am Sonntag hatte laut Polizei ein Bekannter sie dann mit erheblichen Verletzungen in ihrer Wohnung gefunden. Ob die Frau auf dem Heimweg oder in ihrer Wohnung angegriffen wurde, ist nach Polizeiangaben noch völlig unklar. Auch ein Unfall sei nicht gänzlich auszuschließen. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat eine Obduktion beantragt.

Waldbronn

Mutmaßliches Gewaltverbrechen Frau aus Waldbronn lebensgefährlich verletzt - Polizei ermittelt in alle Richtungen

Im Fall der Frau, die am Sonntag lebensgefährlich verletzt in ihrer Wohnung in Waldbronn-Busenbach (Kreis Karlsruhe) gefunden wurde, hat die Polizei eine 20-köpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Noch ist völlig unklar, was passiert ist.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Waldbronn

Waldbronn Frau stirbt wegen schweren Verletzungen - was ist passiert?

Eine Frau war auf einem Fest und wurde danach schwer verletzt gefunden. Jetzt ist sie tot. Die Polizei sucht Zeugen.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR