STAND

Die Städte Bruchsal (Kreis Karlsruhe) und Pforzheim wollen sich am Mittwoch an einer europaweiten Corona-Schweigeminute für die Opfer der Corona Pandemie beteiligen. Die Aktion des Verbandes Eurocities startet am Mittag um 12 Uhr. In ganz Europa nehmen Städte an der Aktion teil, um damit der Corona-Toten zu gedenken. Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (parteilos) und Pforzheims Oberbürgermeister Peter Boch (CDU) laden alle Bürger zum Mitmachen ein. Die beiden Stadtoberhäupter wollen mit der Schweigeminute auch ein Zeichen setzen für all diejenigen, die wegen der Pandemie um ihre Existenz bangen. Das Netzwerk der Eurocities wird einen Livestream schalten, der die Minute begleiten und untermalen soll.

STAND
AUTOR/IN