STAND

Auf der Schwarzwaldhochstraße kommt es ab Montag zu Verkehrsbehinderungen. Die B500 wird zwischen Unterstmatt (Kreis Rastatt) und der Abzweigung von und nach Sasbachwalden (Ortenaukreis) zwei Wochen lang voll gesperrt. Laut dem zuständigen Regierungspräsidium wird der 1,7 Kilometer lange Abschnitt saniert. Der Verkehr aus Baden-Baden und Freudenstadt werde weiträumig umgeleitet. Die Kosten für die Sanierung in Höhe von 500.000 Euro übernimmt der Bund.

STAND
AUTOR/IN