STAND

Bei einem Scheunenbrand in Linkenheim-Hochstetten ist in der Nacht ein Schaden von rund 25.000 Euro entstanden. Die an ein Mehrfamilienhaus angebaute kleinere Scheune brannte völlig aus. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Die drei Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Hinweise auf eine strafbare Handlung ergaben sich nicht.

STAND
AUTOR/IN