Karlsruhe

100 Schaulustige behindern Löscharbeiten

STAND

Rund 100 Schaulustige haben am Nachmittag Löscharbeiten in der Karlsruher Oststadt behindert. Nach Polizeiangaben war der Brand in einer Erdgeschosswohnung ausgebrochen. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen der Feuerwehr rund 150.000 Euro. Die Wohnung ist durch das Feuer unbewohnbar. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unbekannt. Während der Löscharbeiten mussten kurzzeitig mehrere Straßen durch die Polizei gesperrt werden.

STAND
AUTOR/IN