Iffezheim

Rund 300 Personen bei Grenzkontrolle überprüft

STAND

Bei einer Grenzkontrolle am Übergang Iffezheim (Kreis Rastatt) hat die Polizei über 170 Fahrzeuge und rund 300 Personen überprüft. Nach Polizeiangaben ergaben sich 15 Straftaten und drei Ordnungswidrigkeiten. Neben Verstößen gegen das Waffengesetz sowie das Straßenverkehrsgesetz mussten überwiegend unter Drogeneinfluss stehende Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen werden.

STAND
AUTOR/IN