Der Roboter "temi" führt durch das Schmuckmuseum Pforzheim (Foto: SWR, Foto: Peter Lauber )

"Loui" führt Besucher durch die Ausstellung

Roboter arbeitet im Schmuckmuseum in Pforzheim mit

STAND
AUTOR/IN

Im Pforzheimer Schmuckmuseum nimmt bald ein Roboter seine Arbeit als Museumsführer auf. "Loui“ heißt die Maschine, entwickelt von der Pforzheimer Firma NOX Robots.

Erst begrüßt der kleine Roboter die Gäste, dann begleitet "Loui" sie beim Rundgang. Die Besucher können dabei eigene Interessensschwerpunkte wie Länderauswahl, Werkstoff oder Epoche auswählen. Per touchpad wählen die Besucher aus, welches Programm sie interessiert. Für Kinder gibt es zudem unterschiedliche Rätsel.

Roboter verdrängt keine menschliche Kollegen

Der künstliche Museumsführer wird am Mittwoch zum ersten Mal vorgestellt und soll anschließend mit seiner Arbeit beginnen. Personal aus Fleisch und Blut soll deshalb aber nicht entlassen werden. Entwickelt wurde das Projekt zusammen mit der Pforzheimer Firma NOX Robots.

NASA Roboter auf dem Mars machen Ferien

Die komplette Flotte an Marssonden und Marsrovern, die die NASA derzeit auf und um den roten Planeten stationiert hat, muss Betriebsferien machen. Die Rover stehen still, die Satelliten übermitteln kaum noch Daten. Warum eigentlich?  mehr...

Bruchsal

Efeu-Campus startet in die praktische Anwendung Selbstfahrende Lieferroboter bald in Bruchsal unterwegs

Im Rahmen des EU-Projekts Efeu-Campus in Bruchsal könnten in der Stadt bald selbstfahrende Roboter Pakete ausliefern. Das Projekt kann somit auch für Millionenstädte beispielhaft sein.  mehr...

Karlsruhe

Wissenschaft und Bevölkerung im Dialog Karlsruhe: Science Week des KIT zu Künstlicher Intelligenz

Die Karlsruher Wissenschaft kommt zu den Bürgerinnen und Bürgern. Die KIT Science Week vom 6. bis zum 10. Oktober steht unter dem Motto "Der Mensch im Zentrum Lernender Systeme".  mehr...

STAND
AUTOR/IN