Bruchsal

RKH Kliniken bitten Bundeswehr um Hilfe gegen Corona-Pandemie

STAND

Wegen der angespannten Corona-Lage bitten die RKH Kliniken als eine der ersten in Baden-Württemberg um Unterstützung von der Bundeswehr. Rund 90 Soldaten wurden angefordert, um unter anderem an den Standorten in Bruchsal, Bretten, Mühlacker oder Neuenbürg zu helfen. Dort sollen sie bei Eingangskontrollen oder Corona-Tests aushelfen, um Mitarbeiter zu entlasten. "Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir Ärzte, Pflege, ja auch Mitarbeiter aus der Verwaltung schulen müssen, um an den Brennpunkten, aber vor allem auf den COVID-Stationen zu unterstützen", heißt es in einer Mitteilung der RKH Kliniken.

STAND
AUTOR/IN