Schienenersatzverkehr läuft

Rheintalbahnstrecke gesperrt - Situation am Bahnhof Rastatt entspannt

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann

Seit der Nacht auf Karfreitag geht auf der Rheintalbahnstrecke zwischen Baden-Baden und Rastatt gar nichts mehr. Wegen Gleisverlegungsarbeiten an der havarierten Rastatter Tunnelbaustelle, muss der Zugverkehr auf diesem Abschnitt noch bis Dienstag früh eingestellt bleiben. Für die Bahnkunden ist es eine Geduldprobe, denn alle Zugreisenden müssen in Rastatt, bzw. Freiburg raus aus den ICEs und rein in Ersatz-Busse. Patrick Neumann hat sich in Rastatt am Bahnhof umgesehen, ob das klappt:

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann