STAND

Bei einem Brand in einem Firmengebäude in Königsbach-Stein im Enzkreis sind am Samstagabend fünf Personen mit einer Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht worden. Nach Polizeiangaben kam es durch einen technischen Defekt in einem Schaltschrank zu dem Brand – dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN