STAND

Das Landratsamt Rastatt hat Kritik an seiner Informationspolitik im Zusammenhang mit einer künftigen PFC-Deponie zurückgewiesen. Man stehe in ständigem Dialog mit der Stadt Gaggenau. Dort könnte die Deponie im Stadtteil Oberweier nach Plänen des Landkreises erweitert werden, um PFC-verseuchte Böden zu entsorgen. Nach Kritik hatte die Kreisverwaltung Ende des vergangenen Jahres mitgeteilt, man werde zunächst auch andere mögliche Standorte prüfen. Der Ortsvorsteher von Oberweier warf dem Landkreis zuletzt mangelnde Transparenz vor.

STAND
AUTOR/IN