Covid-Teststäbchen mit Teströhrchen (Foto: dpa Bildfunk, Sebastian Gollnow)

Regierungspräsidium Karlsruhe prüft Fall

Auf Aprilscherz hereingefallen: Pforzheimer Lehrer lässt Klasse mit nur einem Corona-Stäbchen testen

STAND

Ein Teststäbchen für eine ganze Schulklasse? Ein Pforzheimer Lehrer hat den Aprilscherz eines Kollegen für bare Münze genommen. Doch nicht jeder Schüler machte mit.

Die Geschichte könnte für viele Menschen befremdlich wirken, hat sich aber offenbar tatsächlich an einer Pforzheimer Schule abgespielt: Während einer Besprechung der Lehrkräfte am 1. April soll dort ein Kollege über neue Corona-Regeln gesprochen haben. Ein anderer Lehrer des Gymnasiums soll den Aprilscherz aber offenbar ernst genommen haben und wollte daraufhin seine gesamte Klasse mit nur einem Stäbchen auf Corona testen. Viele Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse sollen sich dem jedoch verweigert haben, wie die Pforzheimer Zeitung berichtete.

Das Stäbchen wurde laut der Sprecherin des Regierungspräsidiums Karlsruhe an einem Tag vor den Osterferien an alle Schülerinnen und Schüler durchgereicht, berichtet der "Spiegel" am Samstag.

Ein Schüler führt an einer Schule einen Corona-Schnelltest durch. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)
Einer für alle? Das gilt bei Corona-Tests nicht. (Symbolbild) picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow

Regierungspräsidium prüft den Fall

Eine Sprecherin des Regierungspräsidiums Karlsruhe teilte am Freitag mit, nicht zuletzt wegen der Osterferien sei der Fall noch nicht aufgeklärt. Ab Mitte kommender Woche könne man voraussichtlich mehr Informationen geben.

Laut Regierungspräsidium ist nach aktuellem Stand niemand durch die Aktion infiziert worden - auch nicht mit anderen Krankheiten. Die Eltern der Kinder wurden über den Vorfall informiert, die Ermittlungen laufen.

Mehr zum Thema

Stuttgart

Entscheidung der Landesregierung Nach den Osterferien: Keine regelmäßigen Corona-Tests mehr an Schulen in BW

In den Schulen in Baden-Württemberg sollen nach den Osterferien die regelmäßigen Corona-Tests wegfallen. Freiwillige Tests bleiben aber möglich - wenn eine Voraussetzung erfüllt ist.  mehr...

Baden-Württemberg

Fragen und Antworten zu Isolation, Maskenpflicht und Co. Corona-Regeln in BW: Was in Baden-Württemberg jetzt noch gilt

Die Isolationszeit bei einer Corona-Infektion wird in BW auf fünf Tage reduziert. Einige Regelungen gelten aber weiterhin. Fragen und Antworten zu den wichtigsten Regeln.  mehr...

Rachen oder Nase? Corona-Schnelltest-Methoden: Was ist zu beachten

Wir brauchen sie ständig - egal, ob für Schule, Arbeit oder im Privaten: Corona-Schnelltests. Getestet wird im Rachen, in der Nase oder im Mund. Macht das einen Unterschied?  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: RKI-Chef fordert gesetzlichen Rahmen für Covid-Bekämpfung im Herbst

Corona-Regeln, Zahlen und Impfungen: Die wichtigsten Entwicklungen rund um das Coronavirus in Baden-Württemberg hier im Live-Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN