Paar soll Auto gestohlen, angezündet und Video ins Internet gestellt haben (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Video ins Internet gestellt

Auto in Oberhausen-Rheinhausen gestohlen und angezündet

STAND
AUTOR/IN
Sven Huck
Sven Huck - Studio Heilbronn (Foto: SWR, SWR - Anno Palumbo)

Durch ein ins Internet gestelltes Video ist die Polizei zwei mutmaßlichen Brandstiftern auf die Spur gekommen. Die beiden sollen in Oberhausen-Rheinhausen ein Auto gestohlen und angezündet haben.

In der Nacht auf den 16. September sollen ein 21-jähriger Mann und eine gleichaltrige Frau zugeschlagen haben. Sie stahlen laut Polizei ein Auto, anschließend fuhren sie nach den Ermittlungen zum Rheindamm Rheinhausen (Landkreis Karlsruhe).

Auto am Rheindamm vollständig ausgebrannt

Am Rheindamm sollen die beiden dann den Wagen auf einem Grünstreifen angezündet haben. Das Auto brannte vollständig aus. Ihre Tat sollen die beiden gefilmt und das Video anschließend ins Internet gestellt haben.

Laut Polizei und Staatsanwaltschaft wurde ein Zeuge auf das Video aufmerksam. Er erkannte die mutmaßlichen Täter und gab den Ermittlern einen Hinweis. Der Mann und die Frau wurden festgenommen, sie sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft.

STAND
AUTOR/IN
Sven Huck
Sven Huck - Studio Heilbronn (Foto: SWR, SWR - Anno Palumbo)