Opernstar Anna Netrebko (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/APA | Barbara Gindl)

Opernstar nicht im Festspielhaus

Keine Kritik an Putin - Kein Auftritt von Netrebko bei Baden-Badener Osterfestspielen

STAND
AUTOR/IN

Die russische Star-Sopranistin Anna Netrebko wird angesichts des Kriegs in der Ukraine nicht bei den Osterfestspielen in Baden-Baden auftreten. Das hat das Festspielhaus mitgeteilt.

Den Verzicht, der zunächst für dieses Jahr gilt, hätten Künstlerin und Festspielhaus einvernehmlich vereinbart. Netrebko steht in der Kritik, weil sie sich nicht eindeutig vom russischen Präsidenten Wladimir Putin distanziere.

Gegen den Krieg, aber nicht gegen Putin


Vor wenigen Tagen hatte sich der Opernstar zwar öffentlich gegen den Ukraine-Krieg ausgesprochen - nicht aber gegen Putin. Auch andere Opernhäuser sagten in den vergangenen Tagen Auftritte der Sängerin ab, darunter das Opernhaus Zürich. Auch die Metropolitan Opera New York hat die Zusammenarbeit mit Netrebko wegen ihrer Nähe zu Putin auf Eis gelegt.

Es sei nicht die richtige Zeit für sie, aufzutreten und zu musizieren, wurde Netrebko zitiert. Sie habe deswegen entschieden, sich bis auf weiteres von Auftritten zurückzuziehen.

"Eine zukünftige Zusammenarbeit schließen beide Seiten nicht aus."

Nach Gergiev jetzt auch Netrebko

Das Festspielhaus Baden-Baden hatte am Dienstag auch seine Zusammenarbeit mit dem russischen Dirigenten Waleri Gergiev bis auf weiteres beendet. Die mangelnde Distanz Gergievs zum aktuellen menschenverachtenden Vorgehen des russischen Präsidenten habe dafür den Ausschlag gegeben, erklärte Festspielhaus-Intendant Benedikt Stampa dazu.

Stuttgart

Kann die Putin-Vertraute im Ehrenhof auftreten? Konzert der russischen Operndiva Anna Netrebko in Stuttgart auf der Kippe

Ein geplanter Auftritt von Anna Netrebko bei einem Open-Air-Konzert in Stuttgart sorgt für Kritik. Die russische Star-Sopranistin distanziere sich nicht klar vom russischen Präsidenten Wladimir Putin.  mehr...

Baden-Baden

Stiftung sieht "mangelnde Distanz" des Dirigenten Festspielhaus Baden-Baden stellt Zusammenarbeit mit Valery Gergiev ein

Das Festspielhaus Baden-Baden hat mitgeteilt, dass es die Zusammenarbeit mit dem russischen Intendanten und Chefdirigenten des Mariinsky Theaters, Valery Gergiev, bis auf weiteres einstellt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN