Unterricht an einer Schule (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Unterricht von zu Hause

Omikron belastet Schulen und Kindergärten in Karlsruhe

STAND

Die schnelle Ausbreitung der Omikron-Variante belastet die Schulen und Kindergärten in Karlsruhe. Einige Schulklassen wurden wieder zum Online-Unterricht nach Hause geschickt.

Betroffen sind (Stand 27.1.2022) nach Angaben der Stadt Karlsruhe sieben Klassen, die wegen Corona-Fällen geschlossen wurden. Rund 500 Corona-Infektionen bei Kindern und Jugendlichen an Kitas und Schulen verzeichnet die Stadt Karlsruhe aktuell. Hinzu kommen noch knapp 80 Fälle bei Lehrern und Erzieherinnen.

Auch landesweit bestätigt sich der Trend. Nach Angaben des Kultusministeriums waren am Freitag (21.1.2022) in Baden-Württemberg 390 Klassen in Quarantäne oder zumindest aus dem Präsenzbetrieb herausgenommen.

Baden-Württemberg

Zwei Wochen nach den Ferien Coronavirus: Omikron-Welle auch an Schulen in BW spürbar

Die Folgen der Omikron-Welle zeigen sich auch an den Schulen in Baden-Württemberg: Klassen in Quarantäne, infizierte Schüler und Lehrkräfte. Die Gewerkschaften sind alarmiert.  mehr...

Klassen drohen vom Präsenzunterricht ausgeschlossen zu werden

In Karlsruhe konnte man die Situation laut Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) noch gut auffangen. Sollten die Infektionszahlen aber wie erwartet weiter steigen, müssten weitere Klassen vom Präsenzunterricht ausgeschlossen werden. Mentrup hofft daher, dass das Land die Quarantäneregeln anpasst, um vor allem Lehrkräfte und Erzieher wieder früher zurück in den Dienst schicken zu können.

"Angesichts der aktuellen Entwicklung muss man die Frage stellen, ob es noch sinnvoll ist ganze Klassen, Schulen oder Kindergärten zu schließen."

Das würde auch den Betrieben wie Krankenhäusern oder Abfallwirtschaft helfen. Dort entstehen durch die langen Quarantänezeiten und fehlende PCR-Tests ebenfalls Personalprobleme.

Karlsruhe

Schülerinnen und Schüler froh über Präsenzunterricht Unterricht in der Omikron-Welle: Eine Gewerbeschule aus Karlsruhe geht ihren eigenen Weg

Nicht alle Schülerinnen und Schüler müssen sich gegen Corona testen lassen. Eine Karlsruher Gewerbeschule sieht darin eine Gefahr und macht es anders - scheinbar mit Erfolg.  mehr...

Baden-Württemberg

Verantwortliche empfinden Äußerungen des Ministers als Hohn Bildungsgewerkschaft in BW will mehr Transparenz bei PCR-Testkapazitäten

Wegen der rasanten Ausbreitung der Omikron-Virusvariante gibt es in Deutschland Engpässe bei den PCR-Tests. Das bekommen auch die Schulen zu spüren - die Kritik ist groß.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Corona-Lage an Schulen Omikron in RLP: Vor allem Grundschüler betroffen

Die Omikron-Welle in Rheinland-Pfalz hat nach drei Wochen Präsenzunterricht vor allem Grundschüler getroffen, zeigt eine exklusive SWR-Datenanalyse. Lehrer sind seltener infiziert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR