Baden-Baden bereitet sich auf Oldtimer-Meeting vor (Foto: SWR)

350 Fahrzeuge werden gezeigt

Stargast Mercedes SL beim Oldtimer-Meeting in Baden-Baden

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann

Am kommenden Wochenende treffen sich zum 45. Mal Oldtimer-Liebhaber in Baden-Baden. Beim Internationalen Oldtimer-Meeting steht in diesem Jahr Mercedes Benz im Mittelpunkt.

350 Fahrzeuge aus allen Epochen der Automobilgeschichte werden nach Angaben der Veranstalter auf dem 45. Internationalen Oldtimer-Meeting in der Lichtentaler Allee in Baden-Baden zu sehen sein. Die meisten stammen von Privatbesitzern aus ganz Europa.

Vom Messerschmitt Kabinenroller über englische Sportwagen, bis hin zu den Luxuskarossen von Bugatti: Das Spektrum der ausgestellten Fahrzeuge ist breit. Das älteste gezeigte Fahrzeug ist 120 Jahre alt, ein Malicet & Blin mit 4 PS.

Sonderschau zum 70. Geburtstag des Mercedes SL

Dem Sportwagen Mercedes SL ist dabei zum 70. Geburtstag eine Sonderschau gewidmet. Das Meeting wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet. Zu der Veranstaltung werden rund 20.000 Besucher erwartet.

"Wir freuen uns endlich in der fast schon Post-Pandemie-Zeit das Oldtimer-Meeting wieder stattfinden lassen zu dürfen."

Wertvollstes Ausstellungsstück des Oldtimer-Meetings ist ein Vorkriegs-Kompressor-Mercedes 710 mit einem Versicherungswert von fünf Millionen Euro.

Buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie

Das Oldtimer-Meeting ist traditionsgemäß ein Concours d’élégance automobile. Die 120 schönsten Oldtimer werden hierbei mit Pokalen prämiert.

Ein dunkelroter Mercedes 220 Coupe von 1957 (Foto: SWR, Patrick Neumann)
Mercedes 220 Coupe von 1957 Patrick Neumann

Die Jury berücksichtigt bei der Preisvergabe neben Zustand und Seltenheitswert der Oldtimer auch Kostüme aus der Zeit oder eine Blumendekoration.

Marxzell

Ehemaliges Fabrikgebäude als Sehnsuchtsort für Nostalgie-Fans Oldtimer ohne Ende: Das Fahrzeugmuseum in Marxzell

Das Fahrzeugmuseum in Marxzell platzt aus allen Nähten und ist perfekt für alle, die von alten Autos nicht genug kriegen. Egal ob Oldtimer oder andere Raritäten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Patrick Neumann