Offerta (Foto: SWR)

Neun Tage Messe vorbei

Messe Karlsruhe verzeichnet 75.000 Besucher auf Offerta

STAND
AUTOR/IN
Laura Bisch
Laura Bisch, Reporterin und Redakteurin im SWR Studio Karlsruhe (Foto: SWR, SWR)

Nach Abschluss der Verbrauchermesse Offerta zieht die Messe Karlsruhe eine positive Bilanz. Sie verzeichnete im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr Besucherinnen und Besucher.

Zum 50. Jubiläum der Offerta kamen nach Angabe der Messe Karlsruhe über neun Tage etwa 75.000 Menschen - und damit 25 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

"Die Offerta ist und bleibt ein zentraler Drehpunkt für die Wirtschaft in und um Karlsruhe - von der kleinen Manufaktur bis zum überregionalen Großbetrieb sowie die Bürgerinnen und Bürger der Region."

Stände zu Freizeit und Wohnen besonders beliebt

Besonders beliebt waren laut der Messe Karlsruhe die Stände zu den Bereichen Freizeit, Wohnen, Essen und Trinken - aber auch die zu den Themen Renovieren, Sanieren und Umbauen.

Ebenfalls "sehr guten Anklang" fanden demnach die sogenannten Erlebniswelten. Am beliebtesten seien hierbei die Vorführungen auf der Bühne der Erlebniswelt "Genießen" gewesen. Hier fanden an den neun Messetagen täglich wechselnden Koch-Shows statt - gestaltet durch Köche aus Karlsruher Restaurants und der Region.

Aktionen zum 50. Jubiläum der Offerta

Besonderes in diesem Jahr waren die Aktionen zum 50-jährigen Jubiläum der Messe. Rund 1.500 Geburtstagskinder und ihre Angehörigen nutzten laut der Messe Karlsruhe die Chance zum kostenfreien Messebesuch. Außerdem seien die sogenannten Pop-up-Geburtstagskaffeetafeln gut besucht gewesen.