Ötigheim

Gemeinde als Landmusikort ausgezeichnet

STAND

Der Deutsche Musikrat hat die Gemeinde Ötigheim im Kreis Rastatt als Landmusikort ausgezeichnet. Deren generationsübergreifendes Angebot sei besonders beeindruckend gewesen, hieß es von der Jury zur Begründung. Ötigheim bekommt den mit 30.000 Euro dotierten ersten Bundespreis. Insgesamt hat der Deutsche Musikrat zehn Kommunen als Landmusikorte ausgezeichnet. Die Preise werden im Sommer in den jeweiligen Orten überreicht.

STAND
AUTOR/IN