Pforzheim

Nilgans-Familie sorgt für Vollsperrung auf A8

STAND

Eine Nilgans-Familie hat am Mittwoch für eine Stunde die A8 bei Pforzheim lahm gelegt. Weil sechs Gänse auf der Fahrbahn umherliefen und den Verkehr zum Stillstand brachten, wurde die Autobahn am Mittag voll gesperrt. Die Polizei schaffte es gemeinsam mit einem Passanten, die beiden Elterntiere und vier Gänseküken einzufangen. Sie wurden von einem Tierarzt untersucht und fanden in einem Vogelpark ein neues Zuhause. Bei dem Vorfall wurde weder Mensch noch Tier verletzt.

STAND
AUTOR/IN
SWR