STAND

Sechs Kandidaten bewerben sich in der Neuwahl am Sonntag um das Amt des Bürgermeisters von Kraichtal (Kreis Karlsruhe). Erwartet wird ein Dreikampf um den Chefsessel im Rathaus. Im ersten Wahlgang lag SPD-Mitglied Tobias Borho aus Bruchsal mit 35,57 Prozent in Führung. 348 Stimmen weniger oder 31,05 Prozent erhielt Jonas Lindner aus Stutensee (CDU). Auf Platz drei folgte Lucien Kacsanyi aus Kraichtal (Freie Wähler) mit 23,46 Prozent. Die anderen drei Kandidaten erhielten im ersten Wahlgang zusammen weniger als vier Prozent.

STAND
AUTOR/IN