Ein Mountainbiker ist im Schwarzwald unterwegs (Foto: IMAGO, IMAGO  Cavan Images)

Alte Strecken sind nicht mehr auf dem Stand

Radfahrer und Mountainbiker im Nordschwarzwald bekommen neue Wege

STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull

Im Nordschwarzwald soll es ein neues Streckennetz für Radfahrer und Mountainbiker geben. Der Tourismusverband verspricht sich auch ein besseres Miteinander von Radfahrern und Spaziergängern.

Das überarbeitete Netz für Radfahrer und Mountainbiker erstreckt sich im Landkreis Calw von Bad Herrenalb bis Nagold. Am Mittwoch wurde das Konzept in der Gemeinderatssitzung in Bad Herrenalb vorgestellt.

Wanderer und Radfahrer sollen nicht dieselben Wege nutzen

Die Beschilderung der Rad- und Wanderwege soll verbessert und ausgebaut werden. So wird ein spezielles Radnetz für Mountainbiker entstehen, das die Orte im Landkreis Calw auf direkten, naturnahen Wegen mit einander verbindet, heißt es von der Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald.

Dadurch sollen Biker nicht mehr so häufig auf den sogenannten Qualitätswegen für Wanderer fahren. Das führe auch dazu, mögliche Konflikte zwischen diesen beiden Gruppen zu minimieren, erklärt René Skiba, Geschäftsführer der Tourismus GmbH. Als sehr gutes Beispiel gelte dafür die Gemeinde Baiersbronn, die ein solches Konzept bereits umgesetzt habe.

E-Bikes bringen neue Herausforderungen für Touren-Planer

Ein Aus- und Umbau des Streckennetzes, sei auch deshalb nowendig, so der Tourismus-Verband, weil sich der Markt für Räder und Mountainbikes sehr verändert habe. Die Touren, die im Kreis Calw vor rund 15 Jahren angelegt wurden, entsprächen den heutigen Anforderungen nicht mehr. Weil die Räder inzwischen leichter und einfacher zu fahren und viele auch mit E-Motor ausgestattet sind, sei es einer größeren Zahl von Gästen und Einheimischen möglich, die Routen zu fahren.

Neben dem Streckennetz sollen auch Parkplätze und Einstiegsmöglichkeiten besser beschildert und ausgebaut werden. Man arbeite bei den Konzepten mit dem Forstamt zusammen, so René Skiba. Im Frühjahr soll die Umsetzung des Projektes beginnen. Man rechne mit etwa zwei Jahren, bis alles fertig ist.

Mit dem Zweirad die Heimat erkunden Die 7 schönsten Radtouren im Südwesten

Eine Radtour ist eine wunderbare Möglichkeit, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz zu entdecken. Die schönsten Routen an Rhein, Donau, Mosel, Bodensee und quer durchs Land.  mehr...

Niederkirchen

Lösung in Sicht? Streit um illegale Mountainbike-Trails in der Pfalz

Förster aus dem Kreis Bad Dürkheim haben am Wochenende zu einer ungewöhnlichen Waldbegehung eingeladen. Im Mittelpunkt standen dabei illegal errichtete Mountainbike-Strecken.  mehr...

Beilstein

Nägel in Wurzeln und gespannte Drähte Nagelfallen auf Mountainbike-Strecken in Heilbronn-Franken

Immer wieder werden Nagelfallen oder gespannte Drähte auf Mountainbike-Strecken entdeckt - wie erst vor wenigen Tagen auf einer offiziell ausgewiesenen Strecke in den Löwensteiner Bergen (Kreis Heilbronn).  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull