Bretten

Jugendverkehrsschule erhält runderneuerten Parcours für 240.000 Euro

STAND

Nach über 20 Jahren Betrieb hat die Brettener Jugendverkehrsschule jetzt ihr Übungsgelände erneuert. Für 240.000 Euro wurden Grünanlagen und der Fahrradparcours auf einen zeitgemäßen Stand gebracht. Auf dem neuen Gelände sollen künftig nicht nur Kinder üben. Auch Erwachsene können hier mit Pedelecs in einem geschützten Bereich üben. Die Volkshochschule Bretten will im September einen ersten Trainingskurs für erwachsene Pedelfahrer anbieten.

STAND
AUTOR/IN
SWR