STAND

Das Navi seines Mobiltelefons hat einen Fahrradfahrer am Mittwochnachmittag auf die Autobahn bei Karlsruhe gelotst. Autofahrer hatten der Polizei gemeldet, dass sich auf dem Standstreifen der A5-Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte eine Person aufhalten würde. Durch einen Motorradfahrer der Verkehrspolizei wurde der 27-jährige Mann schließlich sicher zurück auf einen Radweg geleitet.

STAND
AUTOR/IN