Polizisten laufen in der Nacht Streife und kontrollieren die Einhaltung der Ausgangssperre. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael)

Strengere Regeln für Ungeimpfte

Nächtliche Ausgangssperre in Pforzheim, Baden-Baden, Rastatt, Enzkreis und Calw

STAND

Wegen hoher Corona-Inzidenzen gelten in Pforzheim, Baden-Baden,im KreisRastatt, im Enzkreis und im Kreis Calw seit Mittwoch nächtliche Ausgangssperren für Ungeimpfte.

Im Raum Pforzheim gelten seit Mittwoch neben Zugangsbeschränkungen für Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen unter anderem nächtliche Ausgangssperren für Ungeimpfte. Das Land Baden-Württemberg hatte zuvor erneut seine Corona-Maßnahmen verschärft.

Ungeimpfte dürften nachts nur noch mit triftigem Grund raus

In Pforzheim, Baden-Baden, Rastatt, im Enzkreis und im Kreis Calw dürfen Ungeimpfte zwischen 21 und 5 Uhr nur noch aus triftigem Grund das Haus verlassen, beispielsweise für einen Arztbesuch, zur Berufsausübung und für den Besuch von Ehegatten oder Lebenspartnern. Auch dürfen Ungeimpfte und Nicht-Genesene während der nächtlichen Ausgangsbeschränkung nach draußen, um alleine Spazieren zu gehen oder allein Sport zu treiben. 

Die nächtliche Ausgangssperre gilt für Städte und Kreise mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 500. Sie wird aufgehoben, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf Tagen in Folge unter 500 liegt. In den Hotspots gilt außerdem in Geschäften die 2G-Regel, ausgenommen sind Geschäfte, die zur Grundversorgung gehören.

Für den Besuch von Weihnachtsmärkten gilt außerdem ab sofort die sogenannte 2G Plus-Regel. Das bedeutet, dass der Impf- oder Genesenennachweis nicht mehr ausreicht. Besucherinnen und Besucher brauchen zusätzlich einen negativen Schnelltest. Diese Regel gilt auch für alle anderen Veranstaltungen sowie den Besuch von Clubs oder Bordellen. In Bussen und Bahnen gilt die 3G-Regel - getestet, geimpft oder genesen.

Baden-Württemberg

Einschränkungen für Ungeimpfte in Hotspots Corona-"Alarmstufe II" in BW: Diese Kreise müssen Ausgangsbeschränkungen ausrufen

Mit der neuen Corona-Verordnung gelten in Hotspot-Regionen Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte. Welche Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg sind betroffen?  mehr...

Baden-Württemberg

2G Plus, Personenobergrenze und Hotspot-Regeln Neue Corona-Verordnung in BW: Das gilt in der "Alarmstufe I" und "Alarmstufe II"

Die Landesregierung verschärft wegen der Corona-Lage in Baden-Württemberg die Infektionsschutzmaßnahmen. Was gilt wo? Hier erfahren Sie, was "Alarmstufe I und II" mit sich bringen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN