Oberderdingen

Mit über 1,5 Promille gegen Hauswand gefahren

STAND

In Oberderdingen (Landkreis Karlsruhe) ist ein Autofahrer am Freitagabend mit 1,5 Promille gegen eine Hauswand gefahren. Nach Polizeiangaben zog er sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Schaden an der Hauswand kann bislang noch nicht genau beziffert werden, wird aber auf rund 2.000 Euro geschätzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

STAND
AUTOR/IN