Jacken und Mäntel an der Garderobe einer Kita

Ermittlung gegen 27-Jährigen

Verdacht auf sexuellen Missbrauch: Erzieher von Kita in Forst in U-Haft

Stand
AUTOR/IN
Ekkehard Jayme

Wegen des Verdachts des Kindesmissbrauchs sitzt ein Erzieher einer Kita im Kreis Karlsruhe in Untersuchungshaft. Der Beschuldigte soll Kinder beim Wickeln unsittlich berührt haben.

Gegen den 27-jährigen Mann ist vergangene Woche Haftbefehl erlassen worden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Karlsruhe am Freitag mit. Der Beschuldigte soll bei seiner Tätigkeit als Erzieher in einer Kita zwei Kinder beim Wickeln im Intimbereich angefasst und davon Fotoaufnahmen gemacht haben. Bei einem dritten Kind bestehe der Verdacht, dass es ebenfalls missbraucht wurde.

Kita in Forst: Eltern über mutmaßlichen Missbrauch informiert

Bei der Durchsuchung der Wohnung des Erziehers wurde eine Vielzahl von Speichermedien entdeckt, die derzeit von den Ermittlern ausgewertet werden. Die Eltern der Kinder in der betroffenen Kita wurden nach Angaben der Polizei nach der Festnahme des Verdächtigen über die Vorfälle informiert.

Am Freitag fand ein Elternabend statt, den die Gemeinde Forst als Träger der Kita veranstaltete. Dort wurden alle Eltern über den aktuellen Stand der Ermittlungen in Kenntnis gesetzt. Dabei waren auch Vertreter des Vereins Wildwasser, der in Karlsruhe eine Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt unterhält.

Mehr zum Thema Missbrauch

Walzbachtal

Polizei ermittelt Walzbachtal: Kita-Mitarbeiter nach Missbrauchsvorwürfen beurlaubt

Nach Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs sind zwei Mitarbeiter einer Kita in Walzbachtal-Jöhlingen beurlaubt worden. Die Polizei ermittelt wegen einer mutmaßlichen Sexualstraftat.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Baden-Baden

Prozess vor dem Landgericht Baden-Baden Gericht bestätigt Sicherungsverwahrung für verurteilten Sexualstraftäter

Ein verurteilter Schwimmlehrer muss nach seiner Gefängnisstrafe in Sicherungsverwahrung. Das hat das Landgericht Baden-Baden bestätigt. Der Mann war bereits 2018 verurteilt worden.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Ekkehard Jayme