STAND

Bei einem Scheunenbrand in Königsbach-Stein (Enzkreis) sind am Samstagnachmittag mehrere wertvolle Motorräder zerstört worden. Das Feuer war in der Scheune im Ortsteil Königsbach ausgebrochen und griff dann auf das benachbarte Wohnhaus über. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Feuer niemand verletzt. In der Scheune befanden sich mehrere wertvolle alte Motorräder. Die Oldtimer wurden durch die Flammen zerstört, dadurch entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Über die Höhe des Schadens an Scheune und Wohnhaus gibt es noch keine Angaben.

STAND
AUTOR/IN