STAND

Gegen zwei Männer aus Oberhausen-Rheinhausen (Landkreis Karlsruhe) ist Haftbefehl wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln erlassen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamten vor der Wohnung eines 36-Jährigen deutlichen Cannabisgeruch wahrgenommen und ordneten eine Durchsuchung an. Dabei fanden die Beamten eine Indoor-Aufzuchteinrichtung mit insgesamt 133 Cannabispflanzen, mehr als 300 Gramm Cannabis, eine Schreckschusswaffe, mehrere Luftdruckgewehre und Bargeld. Der Wohnungsbesitzer soll zusammen mit einem 44-Jährigen die Aufzucht betrieben haben.

STAND
AUTOR/IN