STAND

Am Bahnhof Rastatt ist die Baustelle für den barrierefreien Umbau eingerichtet. Im Dezember hatten Deutsche Bahn, Stadt Rastatt und Land Baden-Württemberg den offiziellen Startschuss gegeben. Geplant ist eine Treppensanierung, ein neuer Fußgängersteg mit vier Aufzügen, sowie der Umbau der Bahnsteige für Züge mit verschiedenen Höhen. Ein Blinden-Leitsystem, bessere Beleuchtung und Wetterschutz für Reisende sind ebenfalls geplant. Rund 20 Millionen Euro sind für das Projekt veranschlagt, das Ende 2023 fertiggestellt sein soll.

STAND
AUTOR/IN