Karlsruhe

Weniger Arbeitslose im April

STAND

Trotz Krieg in der Ukraine, Lieferengpässen und drohendem Energie-Embargo meldet die Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt auch im April eine Arbeitslosenquote von derzeit 3,4 Prozent. Nagold-Pforzheim verzeichnet eine konstante Quote von 3,5 Prozent. Die Geschäftsführerin Martina Lehman sieht in den leicht sinkenden absoluten Zahlen - trotz großer Unsicherheiten und Sorgen - ein positives Signal. Im immer schärferen Wettbewerb um Fachkräfte rät Ingo Zenkner, Chef der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt, zu Qualifizierung angelernter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

STAND
AUTOR/IN