STAND

Beim Baden-Badener Leasingunternehmen Grenke hat der sofortige Rückzug von Vorstandsmitglied Mark Kindermann zu einem Kursabsturz geführt. Der Rücktritt stehe mit laufenden internen Prüfungen in Zusammenhang. Was dem langjährigen Leiter des operativen Geschäfts genau vorgeworfen wird, ließ der Konzern aus Baden-Baden offen. Nach Manipulationsvorwürfen war Grenke im Herbst unter Druck geraten und hat Wirtschaftsprüfer mit Untersuchungen beauftragt.

STAND
AUTOR/IN