Karlsruhe

Mann nach Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt

STAND
AUTOR/IN
Johannes Stier

Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 68-jähriger Fußgänger bei einem Straßenbahnunfall in Karlsruhe. Laut Polizei hatte der Mann die Straßenbahn übersehen, und wurde von ihr erfasst. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme konnte Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden, durch den Aufprall riss die Frontscheibe der Straßenbahn. Der Streckenabschnitt war für den Straßenbahnverkehr kurzzeitig gesperrt, es kam zu Verzögerungen.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Stier